collapse collapse

* Ereignis-Kalender

April 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 [26] 27 28
29 30

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Original Koffer und Handguards reparieren  (Gelesen 794 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline diekuh

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 78
Original Koffer und Handguards reparieren
« am: 03. Oktober 2017, 19:01:40 »
Hallo,

am Wochenende ist mir in der Horizontallage leider mein rechter Koffer (die hübschen aber unpraktischen Originalen XT 660 Z) abhanden gekommen. Leider war die Kofferaufnahme mit der unsachgemäßen Entferung vom Träger nicht ganz einverstanden und dachte sich, der klügere gibt nach.

Lange Reder kurzer Sinn. Ich hab mal vom Schaden zwei Fotos gemacht.

Das erste von Innen, wenn man die innere Verkleidung abschraubt, wo sich die Mechanik verbirgt.


Hier die Ansicht von außen.


Eigentlich schaut die Reparatur gar nicht so schwer aus, wenn man die Plastikteile in Ihren ursprünglichen Zustand zurück bringt. Allerdings hat alles Drücken und schieben nichts gebracht. Schon mal jemand vor dem gleichen Problem gestanden?

Ein ähnliches Problem hat ich mit den Handguards, die dem gleichen Vorfall zum Opfer gefallen sind:





Dass ist wie, wenn die beiden Teile nie zusammen gehört hätten. Kleben wäre sonst sehr einfach. Was ist denn das für ein seltsames Material?

Danke für eure Hilfe  /beer/ :D

VG
Roland



Offline Svoeen

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 271
Antw:Original Koffer und Handguards reparieren
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2017, 21:08:50 »
Dem Bruchbild nach zu urteilen, ist das der gleiche Kunststoff, denn ein Freund von mir an seiner CBR hatte. Den wollten wir auch kleben, aber egal was wir probiert haben, nichts hat gehalten. Ich weiß nicht mehr was es für einer war, aber nach etwas googln, bin ich darauf gestoßen, dass man diese eine spezielle Art wohl nicht gut kleben kann.

Du bist erst reich, wenn du etwas hast, das man mit Geld nicht kaufen kann

Offline catch22

  • Senior Ténéristi
  • ****
  • Beiträge: 289
  • Hic sunt dracones
Antw:Original Koffer und Handguards reparieren
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2017, 23:01:21 »
Moin Moin,

versuch es mal hier eventuell laest sich schweissen.
Sven
--
Bad people are punished by society's law and all good people are punished by Murphy's law.
Computersucht ist eine schlimme Sache - manche führt sie sogar bis ins Informatikstudium.
I've been running around town and leaving my tracks
burning out rubber driving too fast

Offline Schanzwerk

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Original Koffer und Handguards reparieren
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2017, 23:13:46 »
Hallo Roland
einen meiner Handguards hatte ich auch schonmal so repariert, also gleiches Bruchbild nur andere Marke. Das teil mit dem Loch aus Edelstahl nachgebildet und dann zwei bleche L.u.R. angeschweißt so das das Gegenstück dazwischen passt, dann etwas Kleber dazu und mit ein paar Nieten vernietet. Das hat bei mir auch weitere Stütze gut überstanden und hält immer noch. Optisch erkennt man natürlich die Reparatur, aber etwas schwarzer Lack hilft da bestimmt etwas. Auch das am Koffer könnte man eventuell so probieren.
Gruß Axel

Offline Tenere-wue

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 12
  • Chile
Antw:Original Koffer und Handguards reparieren
« Antwort #4 am: 08. Dezember 2017, 22:30:08 »
Der Beitrag ist zwar schon  paar Tage her ,aber war die Reparatur erfolgreich?
Grüsse T.
--la vida es una aventura--
z.Zt. in D

Offline RomanL

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 1.018
    • Hof Dishley
Antw:Original Koffer und Handguards reparieren
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2017, 07:24:01 »
Wenn die Handguards sich ein wenig "schmierig" anfuehlen und Kratzer nicht scharfkantig sondern eher grau und rubbelig sind, dann wird es ein Polyethylen sein, meist hochverdichtet und dadurch schlagzäh. Das läßt sich eigentlich sehr gut schweißen, neigt dann aber zum Verspröden. Kleben ist eher die schlechtere Lösung -auch beim ABS- weil gerade Aceton starke Spannungen im geklebten Riß aufbaut. Das Zeug wird dann immer wieder brechen - meist genau neben dem geklebten Stück. ABS wird deshalb nach Klebungen immer getempert. Kriegt man zuhause aber nicht hin, also eher untauglich für Eigenreparaturen.
Die Koffer kann man aber auch gut schweissen. Rest dazu steht schon zig mal hier und in anderweitigen Foren unter dem Stichwort "Verkleidung reparieren".

Gruß
Roman

Offline diekuh

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Original Koffer und Handguards reparieren
« Antwort #6 am: 09. März 2018, 10:31:01 »
Der Beitrag ist zwar schon  paar Tage her ,aber war die Reparatur erfolgreich?
Grüsse T.
Hallo,
sorry, schau leider nur relativ selten hier rein. Ja, hab es mit Patex Montagekleber probiert und hält. Offroad werde ich zwar künftig einen Spanngurt rum schnallen, aber die Funktion ist wieder her gestellt.

@RomanL: Nein, es fühlt sich scharfkantig an. Der Montagekleber Gält die sache zusammen. Da war noch ein halbe Tube in der Vaters Garage. Hat mich also nix gekostet  ;D

VG
Roland

 

* Top 5 des Monats

tam91
29 Beiträge
Guenter Guenter
24 Beiträge
Christof Christof
24 Beiträge
freddy_walker freddy_walker
23 Beiträge
gnortz gnortz
22 Beiträge