collapse collapse

* Ereignis-Kalender

November 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 [17]
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Foren-Teamliste

Dirk admin Dirk
Administrator
Superkirchner gmod Superkirchner
Moderator
uwemol gmod uwemol
Moderator
Christof gmod Christof
Moderator
Sutener gmod Sutener
Moderator
Paetschman gmod Paetschman
Moderator
Sartene gmod Sartene
Haupt-Moderator

Autor Thema: Lautstärke Endschalldämpfer  (Gelesen 562 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mike Ryan

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Lautstärke Endschalldämpfer
« am: 12. September 2018, 08:01:21 »
Hallo Allerseits,
ich bin neu im Forum und wollte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Mike und ich fahre seit kurzen eine XT660Z.

Nun zu meiner Frage. Ich habe mir die Maschine gebraucht gekauft und da ist ein EXAN Schalldämpfer dran.
Für meinen Geschmack ist die viel zu laut. Habe mal eine Messung gemacht im Standgas 86dBA und bei 4000 U/min ganze 93dBA obwohl ich neue Dämmung eingebracht habe. Vorher war sie um 5dBA lauter. Also hat schon mal was gebracht.
Ich weiß das ich höchstwahrscheinlich ein Exot bin weil ich sie leiser haben will, dass ist mir egal. Hat jemand schon mal den Originalen Auspuff schalltechnisch gemessen? Lohnt sich der Rückbau zum Originalen Auspuff oder gibt es "Flüstertüten". Die freundliche Yamaha-Werkstatt meint natürlich mit dem originalen ist sie leiser. Aber wieviel konnte er mir auch nicht sagen. Neu kostet es natürlich auch eine Stange Geld, gebraucht habe ich noch keinen gefunden. Lohnt sich der Aufwand?
Für Hinweise und Schrauber Tipps bin ich dankbar.
Gruß
Mike



Offline Roland

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 38
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #1 am: 12. September 2018, 08:59:42 »
Mit dem originalen Auspuff (den ich im Keller gelagert habe) ist sie einiges "leiser" als mit den aktuell montierten Akrapovic-Schalldämpfern. Wie laut der Exan ist kann ich nicht beurteilen und auch nicht ob der überhaupt zulässig ist, die Akrapovic-Schalldämpfer haben eine Zulassung (E-Nummer) und sollten demnach den Bestimmungen entsprechen.
Man kann bei den Akrapovic-Schalldämpfern die DB-Killer entfernen, dann ist der Lärmpegel deutlich zu hoch, ob es beim Exan auch DB-Killer gibt weiß ich nicht, wenn ja fehlen sie vielleicht.
« Letzte Änderung: 12. September 2018, 09:01:23 von Roland »

Offline Mike Ryan

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #2 am: 12. September 2018, 09:52:36 »
Hallo Roland,
danke für den Hinweis, dass der Originale leiser ist.
Nur als Information: der EXAN hat eine Zulassung (E-Nummer) und den dB-Killer drin.
Gruß Mike

Offline raleva

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 3
    • Motorradnomaden
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #3 am: 12. September 2018, 10:11:19 »
Hallo,
Ich würde meinen Original Auspuff bei Bedarf abgeben.

Viele liebe Grüße
Ralf

Offline Roland

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 38
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #4 am: 12. September 2018, 11:29:06 »
Ich auch  ;)

Offline Mike Ryan

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #5 am: 12. September 2018, 12:50:02 »
Hallo Roland, Hallo Raleva,

Danke für das "Angebot".
Einen Versuch wäre es mir wert.
Was wollt ihr denn dafür haben. Wäre der komplett mit den seitlichen Verkleidungen?
Eventuell auch als PN.

Grüße
Mike

Offline Roland

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 38
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #6 am: 12. September 2018, 14:36:08 »
 PN ist draußen.

Offline yamralf

  • 1st Class Ténéristi
  • *****
  • Beiträge: 611
  • XT 660 Z Ténéré , XJR 1200, TRX 850, BMW R 100
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #7 am: 12. September 2018, 19:11:59 »
Ich weiß das ich höchstwahrscheinlich ein Exot bin ...............

Leider nein.
Gruß Ralf

RIDE FAST
 DIE LAST

Offline Pete

  • Ténéristi
  • ***
  • Beiträge: 184
  • XT600Z 34L (1984)/ XT600Z 3AJ (1989)/ XT660Z
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #8 am: 16. September 2018, 07:07:12 »
Ich hatte auch den Exan dran und habe ihn sofort durch einen original Endtopf ersetzt
Exan war mir viel zu laut, vor allem mit nicht verschlossener SLS, das hat er genervt
Ich hoffe sehr, dass Mal ein Umdenken stattfindet, denn mehr laut ist nicht mehr gut
Hier im Schwarzwald gibt es viele Diskussionen zu Strassenschließungen für Motorräder wegen des Lärms
Also was soll es diese endtöpfe, mehr Leistung "unten heraus" halte ich für Blödsinn

Allein das Gewicht wäre ein Argument



Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben" (Alexander von Humboldt)

Driftex user: pete

Offline Mike Ryan

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #9 am: 17. September 2018, 18:39:53 »
Hallo Pete,
ich hoffe auch das da ein umdenken stattfindet, weil auch ich in der Nähe einer stark frequentierten Strasse für Motorradfahrer gewohnt habe und ich muss schon sagen bei aller liebe das war nervig.

Aber bald bekomme ich einen Endtopf von einem hier aus dem Forum und dann werde ich neu messen und dann berichten.
Bin schon mal gespannt.

Gruß Mike

Offline Mike Ryan

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 5
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2018, 11:48:00 »
Hallo Allerseits,
ich hatte ja versprochen mich noch mal zu melden, wenn der Umbau auf den originalen Endschalldämpfer erfolgt ist.
Unglaubliche 76db habe ich nur noch gemessen. Das hat alle meine Erwartungen übertroffen.
Jetzt macht das fahren wieder richtig spaß. ;D

Danke an alle, die infos  und Tipps gegeben haben. Danke an Roland der mir seinen gebrauchten Originalen verkauft hat.

Viele Grüße
Mike
 /tuar/

PS: hätte einen gebrauchten EXAN Schalldämpfer abzugeben. :D
 

Offline Roland

  • Junior Ténéristi
  • **
  • Beiträge: 38
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #11 am: 08. Oktober 2018, 08:47:45 »
Hallo Mike,

Freut mich zu hören, daß Du zufrieden bist und ich dazu beitragen konnte  /beer/

Gruß
Roland
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2018, 08:52:35 von Roland »

Offline Ben MS

  • Speichenputzer
  • Beiträge: 4
Antw:Lautstärke Endschalldämpfer
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2018, 21:44:49 »
Hallo Mike... schön, dass du eine Lösung für dich gefunden hast.

Ich wollte meine Erfahrungen auch noch mal loswerden, da mir auch was dran liegt zu sagen, dass laut nicht immer gleich geiles Moped bedeutet und sicher noch mehr Leute das Problem haben.

Es ist schon Hammer den Druck im wahrsten Sinne des Wortes zu spüren wenn so ne Moto GP Taschenrakete an dir vorbei fährt. Das hab ich mir mal angeschaut. Aber in Gassen zwischen Häusern und meiner Meinung auch im Wald ist zu viel Lärm echt Mist.

Du bist echt kein Sonderling, wenn du das Moped leiser habe willst.
Ich habe meins auch gebraucht mit einer Abgasanlage aus'm Zubehör gekauft. Mir war das auch zu laut.
Ich wollte aber gerne das Gewicht sparen und Platz für ne Werkzeugbox haben.

Die Hersteller wollen logischerweise ihre Endtöpfe für möglichst viele Motorräder anbieten. Die Geräuschemissionen der verschiedenen Mopeds stellen die mit unterschiedlichen DB-Killern ein.
Ich habe für mich einen gesucht der so viel wie möglich schluckt, ich habe neu gedämmt und einen 45 Grad Edelstahlbogen hinten angebracht, der den Schall Richtung Boden lenkt. Letzteres hat mehr gebracht als ich dachte und sieht auch ganz gut aus. Hab Mal ein Bild angehängt. Ist gezoomt hoffe es ist was zu erkennen...

Jetzt schnurt sie fast so brav wie die 650gs von nem Kumpel... ;)

Grüße, Ben

 

* Top 5 des Monats

tam91
41 Beiträge
TTGeorg TTGeorg
41 Beiträge
ottixc
27 Beiträge
Christof Christof
27 Beiträge
freddy_walker freddy_walker
22 Beiträge